Geburtsgeschenk

Sterntaufe als Geburtsgeschenk

Ohne Frage: Einen Stern zur Geburt zu „verschenken“ bzw zu benennen gehört sicherlich zu den romantischsten Geburtsgeschenken bzw Babygeschenken. Natürlich hat das Neugeborene zur Geburt noch nichts von dem Geschenk – doch dafür ist eine solche Sterntaufe ein sehr dauerhaftes und nachhaltiges Geschenk. Denn eine Sterntaufe ist für die Ewigkeit gedacht und so kann man interpretieren, dass mit der Geburt eines neuen Erdenbürgers auch ein Stern einen neuen Namen erhält und somit den neuen Erdenbürger das ganze Leben lang begleitet.

Vielmehr noch: Ein solch persönlicher Stern kann dem Menschen das ganze Leben über nicht nur Begleiter, sondern auch Stütze sein, zum Beispiel indem derjenige auf dessen Namen der Stern getauft ist, bei wichtigen Entscheidungen zu „seinem“ Stern aufschaut und ihn sozusagen um Rat fragt. Ein solcher persönlicher Stern kann dann auch in den traurigen Momenten des Lebens Trostspender sein.

Und noch eines ist gewiss: Da Sterne Jahrmillionen leben, wird der Stern das Leben des Menschen mit dem er durch den neuen Namen verbunden ist überdauern und trägt diesen sozusagen schon von Geburt an in die Ewigkeit….