Liebesbeweis

Sterntaufe als Liebesgeschenk

„Ein Stern, der Deinen Namen trägt, den schenk ich Dir heut Nacht…“

Wem würde da nicht sofort eine Schlagermelodie im Kopf umher schwirren? Und welche zärtlichen Worte könnten besser zu einer Sterntaufe passen? Insofern ist eine Sterntaufe sicherlich ein nahezu perfekter Liebesbeweis. Umso mehr kommt es bei dem symbolischen Akt einer Sternpatenschaft dann aber auf die Ausstattung der Urkunde und des Drumherums an und natürlich auf den passenden Moment, in dem man den „getauften Stern“ übergibt. Denn wer möchte einen solch geradezu heiligen Moment einer Liebeserklärung durch schludrige Aufmachung des Geschenks „entweihen“?


MySTAR - Benennen Sie einen Stern

Aber ist der Moment gut gewählt, zum Beispiel zu einem romantischen Frühstück im Bett oder zu einem Canle-Light-Dinner, dann ist eine Sterntaufe ein Liebesbeweis, der bei den allermeisten Menschen wunderbar ankommt, denn wer könnte sich schon dem Reiz und Zauber der Sterne entziehen?

Noch schöner und noch romantischer ist es natürlich, wenn der Sternenhimmel klar ist und man sofort gemeinsam den neu getauften Stern am Firmament entdecken kann…